04.12.20 - 08:36 Uhr
DrayTek Vigor 2865L-B LTE/­ADSL2+/­VDSL2 Supervectoring R. retai
Artikelnr.: 328756
Hersteller-Artikel-Nr.: V2865L-B-DE-AT-CH
EAN-Code: 4710484740335
Warengruppe: LTE Modems
Hersteller: Draytek
Außenmaße (B x T x H): 283 mm x 345 mm x 73 mm [Eigenmessung]
Gewicht: 1.645kg [Eigenmessung inkl. Verpackung & Beilagen]
Versandlager:
2
Abholung:
0
Lieferzeit ab Versandlager:2-5 Tage
Lieferzeit:Derzeit nicht lieferbar
€ 464.90 inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Energielabel, alle Daten

Produktdaten im Überblick

Konnektivita?t
DSL: Standard
VDSL Profile: bis zu 35 Benutzer
ITU-T G.993.2, G.993.5 (VDSL2): ja
ITU-T G.992.1/3/5 (ADSL1/2/2+): ja
EFM: (IEEE 802.3 ah)
Ethernet WAN: IPv4 - DHCP Client, Static IP, PPPoE, PPTP
L2TP: 802.1q Multi-VLAN Tagging
IPv6 - Tunnel Mode: TSPC, AICCU, 6rd
Dual Stack: PPP, DHCPv6 Client, Static IPv6
WAN Connection Fail-over: ja
WAN Budgets: ja
Load Balance/Route Policy: ja
Ethernet LAN: ja
IPv4/IPv6 DHCP Server Static Routing: ja
USB: ja
3G/4G Modem als WAN: ja
Druckerserver/Dateifreigabe: ja
Thermometer: ja
Management
HTTP/HTTPS: 2-Level Management (Admin/User)
Logging: via Syslog
SNMP Management: MIB-II (v2/v3)
Netzwerk Management Bandbreitenmanagement nach Session: ja
Bandbreite Benutzerverwaltung nach Zeit: ja
Datenkontingent: ja
LAN-DNS und DNS-Proxy: ja
Cache Dynamisches DNS: ja
IGMP Snooping: ja
Proxy v2 und v3: ja
QoS: (DSCP/klassenbasierte/4-stufige Priorita?t)
Garantierte Bandbreite fu?r VoIP Unterstu?tzt Smart Monitor: ja
Zentrales AP-Management: ja
Zentrales VPN-Management: ja
Zentrales Switch-Management: ja
Sicherheit
Multi-NAT: ja
DMZ Host: ja
Port-Umleitung und Open Ports: ja
Objektbasierte Firewall: ja
Objekt IPv6: ja
Gruppe IPv6: ja
MAC-Adressfilter: ja
SPI (Stateful Packet Inspection): ja
(Ablaufverfolgung) DoS/DDoS-Pra?vention: ja
IP-Adresse Anti-Spoofing: ja
E-Mail-Benachrichtigung und Protokollierung: u?ber Syslog
IP an MAC-Adresse binden: ja
Zeitsteuerung: ja
Inhaltssicherheit: (IM/P2P, URL, Schlu?sselwo?rter, Cookies,...)
VPN
VPN-Tunnel: Bis zu 32
Protokoll: PPTP, IPsec, L2TP, L2TP over IPsec, OpenVPN, SSL
Verschlu?sselung: MPPE und Hardware-basiertes AES/DES/3DES
Authentifizierung: MD5, SHA-1, SHA-2 IKE-Authentifizierung: Pre-shared Key und digitale Signatur (X.509)
LAN-zu-LAN: ja
Home-Office-zu-LAN: ja
DHCP over IPsec: ja
IPsec NAT-Traversal (NAT-T): ja
Dead-Peer-Erkennung (DPD): ja
VPN-Pass Through: ja
VPN-Assistent: ja
mOTP: ja
SSL-VPN-Tunnel: 16 Unterstu?tzt
VPN-Trunk: VPN-Backup und Lastverteilung
Hardware-Schnittstelle
VDSL2/ADSL2/2+ WAN Port (WAN1), RJ-45 fu?r Annex B: 1x
10/100/1000Base-Tx, RJ-45 (WAN2): 1x
10/100/1000Base-Tx LAN Switch, RJ-45: 5x
LAN WAN wa?hlbar (P6/WAN2): 1x
USB-Host 2.0: 2x
Factory-Reset-Taste: 1x

Beschreibung


Vigor2865 Annex-B Supervectoring Security Firewall VPN Router







    Key Features

    • Integriertes ADSL/VDSL Modem, unterstu?tzt Supervectoring (35b)

    • USB Port fu?r 3G/4G Modem oder zusa?tzlichen Datenspeicher

    • 32 simultane VPN Tunnel fu?r externe Bu?ros oder Fernarbeitspla?tze

    • SPI Firewall mit Inhaltsfilterung

    • Zentrales Management fu?r VigorAP & VigorSwitch



    Die Vigor2865 Serie beinhaltet VDSL2/ADSL2+ Security Firewall Router mit integriertem DSL-Modem. Dieses Modem ist kompatibel mit allen ga?ngigen Varianten von ADSL und VDSL, einschliesslich VDSL Supervectoring. Auch verfu?gt die Vigor2865 Serie u?ber einen Gigabit Ethernet WAN-Port fu?r Breitbandverbindungen, um entweder den Datenverkehr aufzuteilen oder den WAN-Port als Failover-Verbindung zu nutzen.


    Diese Funktionalita?t kann je nach Anwendung als zusa?tzliche dauerhafte Verbindung oder
    als Failover-Szenario verwendet werden, falls kein DSL verfu?gbar ist. Somit verfu?gen Sie stets u?ber eine funktionierende terrestrische und/oder mobile Internetverbindung.


    Die Vigor2865 Serie kann auch als zentrales Managementportal fu?r Vigor APs und Vigor Switches dienen und bietet dadurch eine einfachere Mo?glichkeit, alle Netzwerkgera?te zu verwalten.


    FLEXIBLES LAN MANAGEMENT



    Die Vigor2865 Serie unterstu?tzt den 802.1Q Standard und
    kann somit ein Tag-basiertes oder Port-basiertes VLAN-System aufbauen, so dass jeder LAN-Port als Mitglied verschiedener VLANs konfiguriert werden kann und dennoch ohne Verwendung von VLAN-Tags voneinander isoliert ist.


    ZENTRALES MANAGEMENT



    Die Vigor2865 Serie kann als zentrales Management-Portal fu?r Vigor APs und Vigor Switches fungieren.
    Mit den zentralen Verwaltungsfunktionen wie z.B. Firmware-Upgrade, Konfigurations-Backup, Wiederherstellung sowie U?berwachung kann alles von einem einzigen Portal u?ber die Web-Benutzeroberfla?che der
    Vigor2865-Serie konfiguriert werden.


    SICHERES BUSINESS NETZWERK



    Die Vigor2865 Serie hat eine Stateful Packet Inspection (SPI) Firewall implementiert. Damit sind flexible Filterregeln einstellbar, um Pakete basierend auf Quell-IP, Ziel-IP, Protokoll, Portnummer und sogar bezogen auf den Inhalt des Pakets zu akzeptieren oder abzulehnen.
    Die Inhaltsfilterung nach URL-Schlu?sselwort
    oder Anwendung kann verhindern, dass Zeit und Netzwerkressourcen fu?r unangemessene Netzwerkaktivita?ten verschwendet werden.


    Die Vigor2865 Serie ist ein robuster VPN-Server, der perfekt für ein Unternehmen mit mehreren Standorten oder fu?r Fernarbeitspla?tze ist. Das VPN ist kompatibel mit allen ga?ngigen Standardprotokollen sowie VPN von Drittanbietern.





    Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen und Irrtum vorbehalten

    Zubehör

    Produktbilder

    Weitere Produktinformationen:

    Die in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgten allgemeinen Produktbeschreibungen begründen keine Beschaffenheitsvereinbahrungen oder -garantien. Das gilt insbesondere für das Aussehen, Maße und Gewichte der Waren. Dies gilt auch für angegebene Leistungsdaten, soweit diese nicht die Eignung zur vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung bestimmen.

     
     
    Powered by Kasel iT